1784-02-29 Helmolt (Chrysostomus): QL

From Illuminaten-Wiki
Revision as of 12:17, 9 May 2019 by Julia Mös (talk | contribs)
(diff) ← Older revision | Latest revision (diff) | Newer revision → (diff)
Jump to: navigation, search


  • Vorige Reproche:
  • Folgende Reproche:
  • Voriges Quibus Licet:
  • Folgendes Quibus Licet:

Commentary

Transkript der Vorschrift:

Ich wiederhohle es nochmals mit dem treusten und wärm-
sten Herzensdanke, daß ich mit der liebreichen und redlichen
Führung des Hochwürdigen Br[uders] Aemilius, zu näherer Aufklä-
rung unsers fürtreflichen und menschen beglükkenden Illumi[naten]
Systems, vollkommen zufrieden bin; und verspreche zugleich
auf das Bündigste, die Pflichten meines des Amts, welches mir meine
verehrungswürdigsten Obern anzuvertrauen, die Liebe Zuversicht und Güte
gehabt haben, auf das eifrigste und pünktlichste, so weit meine
schwachen Menschen-Kräfte hinreichen, zu erfüllen.
Daß mir übrigens, für alles das Gute, welches ~~~ was nur
durch die treue Führung in unserm erlauchten Orden geworden
ist, nicht die geringste Geld Abgabe zugemuthet worden,
versichere hiermit bey meiner Ehre.

Chrysostomus

Syrakuß am 29.
Bahman 1153.

Transcript

Ich wiederhohle es nochmals mit dem treusten und wärmsten
Herzensdanke, daß ich mit der liebreichen und redlichen
Führung des Hochwürdigen Br[uder] Provinzials Aemilius zu
näherer Aufklärung in unserm fürtreflichen und menschen-
beglükkenden Illuminaten-System, vollkommen zufrieden
bin; und verspreche zugleich auf das bündigste, die Pflichten
des Amts, welches mir meine verehrungswürdigsten Obern
anzuvertrauen, die Zuversicht und Güte gehabt haben, [auf]
das eifrigste und pünktlichste, so weit meine schwachen [Kräfte]
hinreichen, zu erfüllen.
Daß mir übrigens für alle[sic!] das Gute, was mir durch die
treue Führung in unserm erlauchten Orden, geworden ist,
auch nicht die geringste Geld-Abgabe zugemuthet worden,
versichere hiermit bey meiner Ehre.

Chrysostomus.

Syrakuß am 29. Bahman 1153.

Anmerkungen