Difference between revisions of "1787-03-21 Minervalkirche Gotha"

From Illuminaten-Wiki
Jump to: navigation, search
(Vorgetragene Beiträge)
Line 11: Line 11:
 
* Becker verlas ''Drey Briefe verschiedener Personen einen armen braven Mann mit 7. Kindern, dessen Frau kürzlich gestorben, betreffend''
 
* Becker verlas ''Drey Briefe verschiedener Personen einen armen braven Mann mit 7. Kindern, dessen Frau kürzlich gestorben, betreffend''
 
* Wehmeyer einige Gedanken zum Tag (Jahresende)
 
* Wehmeyer einige Gedanken zum Tag (Jahresende)
* Hoppenstedt zur von Geißler gestellten Frage: ''Soll ich meinem Freunde absichtlich Äusserungen entlocken, deren Bekanntwerdung er fürchten muß, um ihn dadurch zu Erreichung eines moralisch guten Entzwecks desto fester an mich zu ketten?''
+
* [[1787-03-21 Hoppenstedt (Diognet), Soll ich meinem Freunde absichtlich Äußerungen entlocken, deren Bekanntwerdung er fürchten muß, um ihn dadurch zur Beförderung eines moralischen Endzwecks desto fester an mich zu ketten?|Hoppenstedt zur von Geißler (Cicero) gestellten Frage: ''Soll ich meinem Freunde absichtlich Äusserungen entlocken, deren Bekanntwerdung er fürchten muß, um ihn dadurch zu Erreichung eines moralisch guten Entzwecks desto fester an mich zu ketten?''
 
* Wehmeyer Rechenschaft über die geistige Führung Helmolts (Guido della Torre)
 
* Wehmeyer Rechenschaft über die geistige Führung Helmolts (Guido della Torre)
 
* Hoppenstedt aus dem Buch seines Vaters ''Jesus und seine Zeitgenossen''
 
* Hoppenstedt aus dem Buch seines Vaters ''Jesus und seine Zeitgenossen''
Line 19: Line 19:
 
[[Category:Versammlung einer Minervalkirche]]  
 
[[Category:Versammlung einer Minervalkirche]]  
 
[[Category:Minervalkirche Gotha]]
 
[[Category:Minervalkirche Gotha]]
 +
[[Category:Text recherchieren]]

Revision as of 13:05, 17 December 2014

Ablauf

  • Armensammlung

Vorgetragene Beiträge

  • Ewald verlas Das Glaubensbekenntnis eines nach Wahrheit Ringenden aus dem Wiener-Freimaurerjournal
  • Becker verlas Drey Briefe verschiedener Personen einen armen braven Mann mit 7. Kindern, dessen Frau kürzlich gestorben, betreffend
  • Wehmeyer einige Gedanken zum Tag (Jahresende)
  • [[1787-03-21 Hoppenstedt (Diognet), Soll ich meinem Freunde absichtlich Äußerungen entlocken, deren Bekanntwerdung er fürchten muß, um ihn dadurch zur Beförderung eines moralischen Endzwecks desto fester an mich zu ketten?|Hoppenstedt zur von Geißler (Cicero) gestellten Frage: Soll ich meinem Freunde absichtlich Äusserungen entlocken, deren Bekanntwerdung er fürchten muß, um ihn dadurch zu Erreichung eines moralisch guten Entzwecks desto fester an mich zu ketten?
  • Wehmeyer Rechenschaft über die geistige Führung Helmolts (Guido della Torre)
  • Hoppenstedt aus dem Buch seines Vaters Jesus und seine Zeitgenossen
  • Denkspruch: Die Beruhigung unsers Herzens und Gewissens sey der Maasstab unsrer Handlungen