Johann (von) Weißenborn

From Illuminaten-Wiki
Revision as of 17:59, 21 May 2019 by Olaf Simons (talk | contribs)
(diff) ← Older revision | Latest revision (diff) | Newer revision → (diff)
Jump to: navigation, search


(*1756 Erfurt) Bruder von Johann Friedrich W.; 1772 ff. Studium der Rechte in Erfurt und Göttingen, Dr. jur. und Professor der Rechte in Erfurt, 1803königlich preußischer Hofrat, Erhebung in den Adelsstand, Hospitalinspektor. 1785 Mitglied der Erfurter Akademie nützlicher Wissenschaften.

Feb. 1787 Mitbegründer und Sekretär der dortigen Loge „Carl zu den drei Rädern“, 1807 Deputierter Meister, dann bis 1811 Meister vom Stuhl.

Okt. 1786 Novize in Erfurt, (von Bellermann aufgenommen).

Bio: Matr. Erfurt, Matrikel Univ .Göttingen, Abe/Kiefer (1993).

FM: GStA-PK Berlin, Freimaurer, 5.2.E31.19, Scholtz (1912) .

Ill: 5.1.4.3608 (Revers), 5.1.4.3605, SK10, Scholtz (1912) 15.