Difference between revisions of "SK12-a232"

From Illuminaten-Wiki
Jump to: navigation, search
(Zusammenfassung und Transkript)
 
Line 14: Line 14:
 
*Unterzeichnet als Aemilius
 
*Unterzeichnet als Aemilius
  
== Zusammenfassung und Transkript ==
+
== Zusammenfassung und Transcript ==
 
EInige flüchtige Bemerkungen über die mir mitgetheilten  
 
EInige flüchtige Bemerkungen über die mir mitgetheilten  
 
Q.Q.L.L.vom Mordad 1154 aus Syracus  
 
Q.Q.L.L.vom Mordad 1154 aus Syracus  

Latest revision as of 14:30, 9 July 2019

  • Aktenbestand: Schwedenkiste Band 12, Dokument a232
  • Standort: GStA PK, Freimaurer, 5.2. G 39 JL. Ernst zum Kompaß, Gotha, Nr. 110. Schwedenkiste. Quibus Licet T-Z und Reprochen
  • Titel: Reproche(?)
  • Autor: Bode (Aemilius)
  • Ordensdatum: Heropolis 19. Schariver 1154
  • Datum: Weimar 19. September 1784
  • Antwort auf: QL vom August 1784, z.B. SK11-545
  • Bearbeitung: Christian Wirkner
  • JPG: SK12(10)208a-246a-0051

Kommentar

  • Überschrieben: Einige flüchtige Bemerkungen über die mit ausgetheilten Q.Q.L.L. vom Mordad 1154 aus Syracus.
  • Sechs Bemerkungen zu Bohn (Spanheim), Haun (Jacob Thomasius), Schlichtegroll (Gronovius), Schenk (Robertus Stephanus), Becker (Henricus Stephanus) und Ewald (Cassiodor)
  • Unterzeichnet als Aemilius

Zusammenfassung und Transcript

EInige flüchtige Bemerkungen über die mir mitgetheilten Q.Q.L.L.vom Mordad 1154 aus Syracus

  • Zu Bohn: Unleserlich.
  • Zu Haun: Unleserlich.
  • Zu Schlichtegroll: Unleserlich.
  • Zu Schenk: Unleserlich.
  • Zu Becker: Der besondere Wille dieses Bruders, gut zu seyn, und gut zu handeln; verlangt, wie ein edles Roß, eine feine Hand, und gewiß mehr Güte, als strenge. Wir werden nicht schwer sein Vertrauen gewinnen, und dann wird er ohne fast alle Einschränkung folgen, und wir werden nicht nur ihm, sonder auch Er uns nützlich werden. Er wünscht Fr. Mr. Mstr. zu werden. Da er den Fr. Mr. Eid abgelegt hat: so könnte R# Chrystomus ihn ohne Bedenken, ihn in den dritten Grad, gegen Revers, initiiren, und ihn alsdann in den Magistrat introducieren. Ich stehe für den guten Effekt!
  • Zu Ewald: Dem Vorschlage des Br. Cassiodor, den Cammermusikum Reinhardt aufzunehmen, trete ich ganz aufrichtig bey, und wünsche, daß es geschehen möge; ohne mich gleichwohl unbescheidner Weise in die Geschäfte des Herrn Superiors zu mischen. Sie denn überhaupt, dies Blatt nichts weiter ist, als unvorgreifliche Gedanken. Gegeben Heropolis d 13 Schariver 1154.