Schwedenkiste Band 04

From Illuminaten-Wiki
Revision as of 08:48, 10 September 2016 by Olaf Simons (talk | contribs) (Tabelle)
(diff) ← Older revision | Latest revision (diff) | Newer revision → (diff)
Jump to: navigation, search
  • Band aus der sogenannten Schwedenkiste
  • Bandbezeichnung: Briefe an Bode
  • Inhalt: D-H, 365 Briefe; Nr. 174-176 Göchhausen; 215-306 von Helmholdt; 336-362 G. Hufeland
  • Standort: GStA PK, Freimaurer, 5.2. G 39 JL. Ernst zum Kompaß, Gotha, Nr. 103.
  • Musterdatei: SK04-000
  • Musterdateiname: #redirect [[1786-01-02 Nachname (Ordensname) Brief an Bode (Aemilius): Kurzbetreff]]

Tabelle

Dokument Datum Sender Absendeort Empfänger Ort Empfänger Thema Dritte Personen Umfang
SK04-001 1782-10-25 Dalberg JF Mannheim Becker, RZ Gotha Hat neue Subskribenten für die Kinderzeitung gewonnen; bekam in Stuttgart (Wächter??) keine neuen Erkenntnisse; klagt über Pflichten gegenüber dem Hof (konkret: Pfalzbayern) Ritsch, Karl Th. Dalberg, Franz von Dessau
SK04-002 1784-02-08 Dalberg JF Speyer Becker RZ Gotha
SK04-003 1782-05-02 Dalberg JF Speyer Becker RZ Gotha Antwort auf Brief Beckers, hat dessen Zeitung nach Wien weitergeleitet und Rezension angeregt; will Zöglinge für Salzmann suchen; über das Erziehungswesen Hompesch, Salzmann, Garve, Starhemberg (?)
SK04-003 1784-05-02 Dalberg JF Speyer Becker RZ Gotha
SK04-004 1784-05-05 Dalberg JF Speyer Becker RZ Gotha
SK04-005 1785-01-16 Dalberg JF Erfurt
SK04-006 1784-06-15 Dalberg JF Becker RZ Gotha
SK04-007 1784-10-28 Dalberg JF Speyer ? Helmolt CG Gotha
SK04-007 1784-12-28 Dalberg JF Helmolt Gotha
SK04-008 1785-11-30 Dalberg JF Erfurt Bode Weimar
SK04-009 1784-12-15 Dalberg JF Erfurt Becker RZ Gotha
SK04-010 1785-01-08 Dalberg JF Becker RZ Gotha
SK04-013 1782-02-12 Knigge Bode Weimar Knigge antwortet auf 8.9. + hat 'Geschichte der FM in Niedersachsen' (von Bode) "mit Vergnügen" gelesen, ebenso den "Entwurf in Betreff der rußischen Angelegenheiten" + Bemerkungen zur Vermehrung der Logen in Norddeutschland
SK04-015 1787-03-11 Denecke Bremen Bode Weimar Rüling übergab Provinzleitung an Bode; Denecke hat bis 1785 gearbeitet, nun verbreite sich durch Lavater der Magnetismus, Anhänger seien Bicker und Wienholt; Verfolgung in Bayern und Suspendierung wirkten zunächst lähmend, nun wollen die Br. außer Tiedemann und Pagenstecher wieder arbeiten, neue Hefte können neuen Schwung bringen; berichtet über die bisherigen Arbeiten der MK im Sinne gegenseitiger Aufklärung und Erziehung; will Kontakt zu Halem erneuern; B wird Tabellen etc. durch am Ende bekommen Rühling, Johann C. Lavater, 'Wienholt, 'Danaus', Bicker, Tiedemann, Pagenstecher, Halem, am Ende
SK04-016 1784-04-14 Denecke Bremen Bode Weimar
SK04-016 1787-04-14 Denecke Bremen Bode Weimar
SK04-017 1786-11-10 Denecke Bremen Bode Weimar Bode erlaubte Wiederbeginn der Arbeiten + Denecke will neue Hefte
SK04-018 1787-09-20 Denecke Bremen Bode Weimar
SK04-019 1785-03-03 Hetzler JG Moskau Bode Weimar Derham meldet seine sowie Berg's Zugehörigkeit zum O (beide in Rußland!) Berg
SK04-020 1781-07-10 Ditfurth Wetzlar ?
SK04-022 1783-02-02 Ditfurth Wetzlar Koppe Göttingen Hat Lauth an Stolberg weiterempfohlen, da der Orden noch keine direkte Verbindung nach Straßburg hat; traut Knigge nicht; Gelehrte wie K., Feder etc. sollen im Sinne der Aufklärung der "Maurerey eine heilsame Richtung" geben; will Feder auf dessen Brief antworten; wünscht Beförderung von Kayser Lauth, Stolberg-Roßla, Kröber, Knigge, MeinersSpittler, Feder, Kayser, Kruse
SK04-022 1783-11-02 Ditfurth Wetzlar Bode Weimar
SK04-023 1783-03-12 Ditfurth Wetzlar Koppe Göttingen Dankt für die von K. vermittelten 3 Kandidaten; macht diese mit Wilhelmsbader Konvent bzw. System bekannt, will sie bis zum Ill. Major befördern, damit sie in Hamburg erfolgreich wirken können; MK ist gut eingerichtet, aber den meisten Maurern nicht bekannt; Verlesung der MK-Arbeiten in der Loge zeigt positive Wirkung Hoenn, Denecke, Wacker, Feder, Ferdinand von Braunschweig
SK04-024 1783-07-29 Ditfurth Wetzlar Bode Weimar
SK04-025 1783-11-18 Ditfurth Wetzlar Münter GF Hannover
SK04-027 1783-05-12 Dörrien Leipzig Bode Weimar Dankt für übermachte Papiere zum Orden, mit dem er sich zufrieden zeigt; sendet sein sowie QL des von ihm geführten Sahrer Sahrer, Bussche
SK04-028 1783-06-25 Dörrien Leipzig Bode Weimar Dörrien meldet Beitritt von Blankenburg Blankenburg
SK04-029 1783-09-28 Dörrien Leipzig Bode Weimar
SK04-029 1783-09-28 Dörrien Leipzig Bode Weimar
SK04-030 1783-10-04 Dörrien Leipzig Bode Weimar
SK04-031 1783-10-12 Dörrien Leipzig Bode Weimar
SK04-032 1783-10-18 Dörrien Leipzig Bode Weimar
SK04-033 1784-01-02 Dörrien Leipzig Bode Weimar
SK04-034 1784-04-25 Dörrien Leipzig Bode Weimar
SK04-035 1784-05-05 Dörrien Leipzig Bode Weimar
SK04-036 1784-08-14 Dörrien Leipzig Bode Weimar
SK04-037 1784-08-22 Dörrien Leipzig Bode Weimar
SK04-038 1785-03-27 Dörrien Leipzig Bode Weimar
SK04-039 1785-10-07 Dörrien Leipzig Bode Weimar
SK04-040 1788-05-18 Dörrien Leipzig Bode Weimar
SK04-041 1788-05-19 Dörrien Leipzig Bode Weimar
SK04-042 1786-05-23 Dörrien Leipzig Bode Weimar
SK04-043 1783-09-20 Blankenburg Leipzig Dörrien Leipzig
SK04-047 1785-04-15 Drexl Ingolstadt Becker RZ Gotha
SK04-071 1783-11-06 Eberstein Erfurt Bode Weimar
SK04-072 1784-06-13 Eberstein Mannheim Bode Heidelberg
SK04-073 1783-11-08 Eberstein Erfurt Bode Weimar
SK04-074 1784-06-03 Eberstein Mannheim Bode
SK04-087 1785-10-15 Eisenhuth Eckartsberga Rudorff Buttstädt
SK04-088 1786-01-25 am Ende Stade Bode Weimar
SK04-089 1786-02-13 am Ende Stade Bode Weimar
SK04-090 1786-02-28 am Ende Stade Bode Weimar
SK04-091 1786-10-25 am Ende Stade Bode Weimar
SK04-092 1787-08-11 am Ende Stade Bode Weimar
SK04-094 1788-04-03 am Ende Stade Bode Weimar
SK04-095 1786-11-09 Erdmann Allstedt Bode ? Weimar
SK04-098 1787-09-21 am Ende Stade Bode Weimar Antwort auf Brief B's; zweifelt am Erfolg von B's Bemühungen bei den Philalethen; B's "Pflichtmäßiges Bedenken"; Gedanken über die Entstehung der FM; Schrift von Leibniz als Hinweis zur Geschichte des Templerordens; hat den Priestergrad, wünscht, die restlichen Grade zu bekommen; schlägt nach Veröffentlichung der Grade (durch Weishaupt) kompletten neubau des Ordens vor Leibniz, Loyola, Weishaupt
SK04-099 1784-11-06 Ewald Gotha Bode Weimar Ewald fragt nach der Publikation seiner Spinoza-Übersetzung.
SK04-100 1784-11-20 Ewald Gotha Bode Weimar Ewald dankt Bode für seine und Wielands Vermittlung bei der Suche nach einem Verlag für die Spinoza-Übersetzung.
SK04-101 1784-12-09 Ewald Gotha Bode Weimar Ewald bittet Bode nochmals einen Versuch zu machen, einen verlag für die Spinoza-Übersetzung zu finden.
SK04-111 1779-12-04 Falcke Hannover Koppe Göttingen Deputationstag SO Braunschweig + Andeutung auf RK als nach den Höchsten Graden stehend Starck
SK04-113 1780-01-16 Falcke Hannover Koppe Göttingen Konvent Lyon + RK + CBCS + Vereinigung SO mit RK + Wiedervereinigung mit Klerikat Wächter, Ferdinand, Karl v. Hessen, Friedrich Wilhelm v. Preußen
SK04-115 1780-01-31 Falcke Hannover Koppe Göttingen Koppe ist MvS + Falcke und Koppe in ständiger Verbindung mit Hardenberg Hardenberg, Ferdinand
SK04-116 1780-02-04 Falcke Hannover Koppe Göttingen Streit SO mit GLL + Vermittlung durch Hardenberg Macke, Kulenkamp, Hardenberg, Ferdinand
SK04-117 1780-02-19 Falcke Hannover Koppe Göttingen Stellung Loge 'Augusta' Göttingen Ferdinand
SK04-118 1780-05-15 Falcke Hannover Koppe Göttingen Falcke sendet Fragen zur Aufnahme bei RK + Beitritt von Meyer FLW und Forster Forster, Meyer FLW
SK04-119 1780-07-23 Falcke Hannover Koppe Göttingen Falcke sendet Fragen für 2. Klasse + Entscheidung für Fach Gotteslehre oder Alchimie - alles RK!!
SK04-120 1780-07-27 Falcke Hannover Koppe Göttingen Keinen Orden, sondern Gelehrte Gesellschaft bilden + zuerst 'Naturfach' bearbeiten, dann Theosophie
SK04-121 1780-08-20 Falcke Hannover Koppe Göttingen Falcke sendet Probefragen zur '3. Klasse' + Schottengrad von Knigge Knigge, a Pallio purpureo
SK04-122 1780-11-17 Falcke Hannover Koppe Göttingen Koppe hat Probefragen für Aufnahme in 3. Klasse zurückgeschickt
SK04-123 1780-12-04 Falcke Hannover Koppe Göttingen SO + Falcke in Verbindung mit Starck Starck, Ompteda
SK04-124 1780-12-10 Falcke Hannover Koppe Göttingen Royal Arch und SO haben Ähnlichkeiten + Initiation Koppes ist genehmigt, dazu Reise Koppes nötig
SK04-135 1782-06-01 Falcke Hannover Koppe Göttingen Koppe kritisiert RK wegen UO und Verwendung der Gelder
SK04-138 1781-12-20 Florencourt Mannheim Koppe Göttingen Berichtet über die gute Einrichtung der (Royal-York-) Loge in Mannheim; in anderen Logen herrschen Streitereien und Goldmachersucht; Differenzen der Systeme bei den Aufnahmebedingungen Berg, Friedrich R. Salzmann, Staidel (?), Feder, Lestwitz, Böhmer (?)
SK04-140 1783-02-11 Falcke Hannover Koppe Göttingen Vereinigung SO mit GLL + Ferdinand mit Allianz SO - GLL einverstanden Ferdinand
SK04-141 1783-07-03 Falcke Hannover Koppe Göttingen Starck und Klerikat Starck
SK04-142 1783-09-30 Falcke Hannover Bode Weimar Ablehnung der Offenbarung durch den O, dies kritisiert Falcke
SK04-143 1783-10-09 Falcke Hannover Bode Weimar Bekam durch Rüling Bodes Aufsatz zum von Knigge geplanten Convent; hat Provinzialat niedergelegt
SK04-144 1783-11-25 Falcke Hannover Bode Weimar Bode besser als 'Steuermann' des O geeignet als Ditfurth; wünscht "wahre Christusreligion" im O; plädiert für Ehrenposten für Ferdinand; möchte Roßkampf aufnehmen Knigge, Weishaupt, Ditfurth, Ferdinand, Roßkampf
SK04-145 1783-12-14 Falcke Hannover Bode Weimar Bode soll bei Dalberg Kleuker protegieren, der seine alte Stelle in Erfurt wieder haben möchte Dalberg, Kleuker
SK04-147 1784-01-01 Falcke Hannover Knigge Heidelberg Hannöversche Logen bleiben unabhängig, erkennen Ferdinand nicht als GrMstr an + Bodes 'Geschichte der FM' zurückgewiesen + Knigge soll Bode kein Material mehr geben + Falcke will kein weiteres O-Material mehr + Falcke will keine Illuminatenloge gründen Ferdinand, Bode
SK04-149 1784-01-16 Falcke Hannover Bode Weimar
SK04-150 1785-03-13 Feder Göttingen Helmolt Gotha
SK04-151 1782-03-05 Feder Göttingen Ditfurth ? Wetzlar Erster Brief nach seiner Aufnahme; bekundet großes Interesse an der neuen Verbindung
SK04-152 1783-07-06 Feder Göttingen Bode Weimar
SK04-153 1784-08-12 Feder Göttingen Ditfurth ? Wetzlar
SK04-163 1784-12-28 "Leffe" Weishaupt Ingolstadt
SK04-166 1782-03-12 Gedike Berlin Meiners Göttingen Gedike fragt nach FM-bzw. Ill-Zugehörigkeit von Meiners + FM und Aufklärung + mehrere Göttinger Prof. sind Ill, weiß Gedike! Feder, Spittler
SK04-166 1785-03-12 Gedike Berlin Meiners Göttingen Meiners ist verstimmt, Gedike bittet um Nachsicht + sendet fehlende Stücke der Berliner MS + Meiners 'Schweizer Reise' überall "mit großem Vergnügen gelesen" worden + Gedike mißbilligt Angriff auf diese Schrift in der ADB + Gedike sollte sich zur FM äußern, hebt Kampf gegen Schwärmerei (auch innerhalb der FM) hervor + fragt Meiners, ob er Illuminat sei: "Wären Sie es nicht, so wünscht ich ... Sehr, Sie wären es"
SK04-167 1788-02-05 Geißler Altenburg Helmolt Gotha
SK04-172 1784-12-30 Gladbach Celle ? Bode ? Weimar
SK04-173 1784-10-25 Neefe Bonn Kröber Neuwied
SK04-174 1783-01-27 Göchhausen Eisenach Bode Weimar G. berichtet, Knigge wollte falsches Gold verkaufen, dies spräche nicht für ihn und den O, für den er werbe; Knigge verbreitet Kenntnisse von 'deutschen RK'; G. wurde 20 Jahre lang von der FM geprellt; billigt Bodes Reformvorschläge für FM, beteiligt sich aber nicht Knigge
SK04-174 1783-01-27 Göchhausen Eisenach Bode Weimar
SK04-175 1783-12-02 Göchhausen Eisenach Bode Weimar
SK04-176 1783-12-12 Göchhausen Eisenach Bode Weimar
SK04-177 1784-09-17 Götz Hanau Bode Weimar
SK04-178 1784-10-02 Götz Hanau Bode Weimar Götz meldet Beitritt von Reiser Reiser
SK04-179 1784-10-23 Götz Hanau Bode Weimar
SK04-180 1784-12-15 Götz Hanau Bode Weimar
SK04-181 1784-11-18 Götz Hanau Bode Weimar
SK04-182 1785-01-05 Götz Hanau Bode Weimar
SK04-183 1785-02-01 Götz Hanau Bode Weimar
SK04-184 1785-02-07 Götz Hanau Bode Weimar
SK04-189 1783-02-08 Gröninger Münster Becker RZ Gotha Fragt um Rat, ob er in die FM eintreten soll; sprach darüber mit Sprickmann, dem er aber nicht genug vertraue; kennt Herder und Dalberg als FM; legt Brief an Binsolt bei Sprickmann, Herder, CT Dalberg, Binsolt, Crebs, Eurmann
SK04-190 1787-08-04 Groß-Trockau Würzburg Bode Weimar
SK04-191 1787-09-30 Groß zu Trockau Würzburg Bode Weimar
SK04-192 1792-03-30 Groß zu Trockau Würzburg Bode Weimar
SK04-196 1783-12-07 Göchhausen Eisenach Bode Weimar
SK04-197 1786-11-12 Halem Oldenburg Bode Weimar War zu Besuch in Weimar; wartet auf die versprochenen "Akten"; "liefert" drei neue Mitglieder; bekam Briefe von Denecke mit Logenvorträgen; Rez. von Reinholds "Herzenserleichterungen" Herder, Staatsrat Georg(e), Denecke, Reinhold
SK04-198 1786-12-20 Halem Oldenburg Bode Weimar Sendet Briefe zur Weiterleitung an Wieland; hat von Denecke Hefte bis zum Illuminatus minor erhalten; will Römer, Trede und seinen eigenen Bruder aufnehmen; hat Schrift über seine maurer. Erfahrungen den Brüdern vorgelegt, rät zum Ekl. Bund; ausführlich über bremischen Magnetismus und dortige Akteure Wieland, Reinhold, Römer, Trede, Halem (Bruder), Oelrichs, Grovermann, Sanders, Michelhausen, Vollmers, Graue
SK04-199 1781-10-18 Hardenberg Hannover Koppe Göttingen
SK04-201 1786-12-28 Haun Gotha Bode Weimar
SK04-202 1785-03-01 Haun Gotha Becker Gotha Urteil in der Preisfrage
SK04-203 1785-03-01 Haun Gotha Becker Gotha Urteil in der Preisfrage
SK04-214 1783-02-11 Seinsheim München Dalberg KTh Mainz
SK04-215 1783-01-01 Helmolt Gotha Bode Weimar
SK04-216 1783-01-16 Helmolt Gotha Bode Weimar
SK04-217 1783-01-18 Helmolt Gotha Bode Weimar
SK04-219 1783-01-29 Helmolt Gotha Bode Weimar
SK04-220 1783-02-11 Helmolt Gotha Bode Weimar
SK04-221 1783-02-11 Helmolt Gotha Bode Weimar
SK04-222 1783-03-14 Helmolt Gotha Bode Weimar
SK04-223 1783-08-06 Helmolt Cannawurf Bode Weimar
SK04-224 1783-08-12 Helmolt Cannawurf Bode Weimar
SK04-225 1783-09-15 Helmolt Cannawurf Bode Weimar
SK04-226 1783-10-01 Helmolt Gotha Bode Weimar
SK04-227 1783-10-06 Helmolt Gotha Bode Weimar
SK04-228 1783-10-07 Helmolt Gotha Bode Weimar
SK04-229 1783-10-22 Helmolt Gotha Bode Weimar
SK04-230 1783-10-29 Helmolt Gotha Bode Weimar
SK04-231 1783-12-03 Helmolt Gotha Bode Weimar
SK04-232 1783-11-19 Helmolt Gotha Bode Weimar
SK04-233 1783-11-26 Helmolt Gotha Bode Weimar
SK04-234 1783-12-21 Helmolt Gotha Bode Weimar
SK04-235 1784-01-02 Helmolt Gotha Bode Weimar
SK04-236 1784-01-02 Helmolt Gotha Dalberg JF
SK04-236 1785-01-02 Helmolt Gotha Dalberg JF Gothaer Loge hat sich von GLL Berlin gelöst; kann D keine Akten zu Schottengraden mitteilen, da er keine mehr hat; Schrift über "Maurerey besonders in Bayern" kennt er noch nicht Friedrich Lothar von Stadion
SK04-237 1784-02-01 Helmolt Gotha Bode Weimar
SK04-238 1784-02-03 Helmolt Gotha Bode Weimar
SK04-239 1784-02-22 Helmolt Gotha Bode Weimar
SK04-240 1784-02-24 Helmolt Gotha Bode Weimar
SK04-241 1784-02-28 Helmolt Gotha Bode Weimar
SK04-242 1784-03-14 Helmolt Gotha Bode Weimar
SK04-243 1784-03-22 Helmolt Gotha Bode Weimar
SK04-245 1784-03-31 Helmolt Gotha Bode Weimar
SK04-246 1784-04-04 Helmolt Gotha Bode Weimar
SK04-247 1784-04-29 Helmolt Gotha Bode Weimar
SK04-248 1784-05-05 Helmolt Gotha Bode Weimar
SK04-249 1784-05-18 Helmolt Gotha Bode Weimar
SK04-250 1784-07-21 Helmolt Gotha Bode Weimar
SK04-251 1784-07-25 Helmolt Gotha Bode Weimar
SK04-252 1784-09-19 Helmolt Gotha Bode Weimar
SK04-253 1784-09-26 Helmolt Gotha Bode Weimar
SK04-254 1784-10-10 Helmolt Gotha Bode Weimar
SK04-255 1784-10-31 Helmolt Gotha Bode Weimar
SK04-256 1784-11-03 Helmolt Gotha Bode Weimar
SK04-257 1784-11-17 Helmolt Gotha Bode Weimar
SK04-258 1784-12-04 Helmolt Gotha Bode Weimar
SK04-259 1784-12-06 Helmolt Gotha Bode Weimar
SK04-260 1784-12-12 Helmolt Gotha Bode Weimar
SK04-261 1784-12-22 Helmolt Gotha Bode Weimar
SK04-263 1785-01-08 Helmolt Gotha Bode Weimar
SK04-264 1785-01-18 Helmolt Gotha Bode Weimar
SK04-265 1785-01-19 Helmolt Gotha Bode Weimar
SK04-266 1785-02-06 Helmolt Gotha Bode Weimar
SK04-267 1785-02-22 Helmolt Gotha Bode Weimar
SK04-268 1785-02-23 Helmolt Gotha Hufeland G Jena
SK04-268 1785-02-23 Helmolt Gotha Hufeland G Jena
SK04-269 1785-02-28 Helmolt Gotha Bode Weimar
SK04-270 1785-03-16 Helmolt Gotha Bode Weimar
SK04-271 1785-04-04 Helmolt Gotha Bode Weimar
SK04-272 1785-04-06 Helmolt Gotha Bode Weimar
SK04-273 1785-04-10 Helmolt Gotha Bode Weimar
SK04-274 1785-04-11 Helmolt Gotha Bode Weimar
SK04-275 1785-04-17 Helmolt Gotha Bode Weimar
SK04-276 1785-04-20 Helmolt Gotha Bode Weimar
SK04-277 1785-05-02 Helmolt Gotha Bode Weimar
SK04-278 1785-05-22 Helmolt Gotha Bode Weimar
SK04-279 1785-05-29 Helmolt Gotha Bode Weimar
SK04-280 1785-07-01 Helmolt Cannawurf Becker RZ Gotha
SK04-281 1785-09-18 Helmolt Gotha Bode Weimar
SK04-282 1785-09-24 Helmolt Gotha Bode Weimar
SK04-283 1785-10-07 Helmolt Gotha Bode Weimar
SK04-284 1785-11-05 Helmolt Gotha Bode Weimar
SK04-285 1785-12-07 Helmolt Gotha Bode Weimar
SK04-286 1785-12-18 Helmolt Gotha Bode Weimar
SK04-287 1786-01-14 Helmolt Gotha Bode Weimar
SK04-288 1786-01-16 Helmolt Gotha Bode Weimar
SK04-289 1786-02-09 Helmolt Gotha Bode Weimar
SK04-290 1786-03-11 Helmolt Gotha Bode Weimar
SK04-291 1786-04-12 Helmolt Gotha Bode Weimar
SK04-292 1786-07-04 Helmolt Gotha Bode Weimar
SK04-293 1786-06-03 Helmolt Gotha Bode Weimar
SK04-294 1786-10-28 Helmolt Gotha Bode Weimar
SK04-295 1786-11-19 Helmolt Gotha Bode Weimar
SK04-296 1786-12-03 Helmolt Gotha Bode Weimar
SK04-297 1786-12-16 Helmolt Gotha Bode Weimar
SK04-298 1786-12-17 Helmolt Gotha Bode Weimar
SK04-298 1787-02-11 Rüling Hannover Bode Hannover Antwort auf 17. 12.; bekam nicht die Aufforderung zur Suspendierung; Aufregung in Bayern Grund für Einschlafen der Arbeiten in Hannover; gab keine MK in Hannover; hat Arbeit in Bremen einstellen lassen, da der Bürgermeister Pundsack (!) den O als atheistisch bezeichnete; hatte keinen Kontakt mehr zu Ernst von Gotha; auch in Göttingen keine Tätigkeit mehr; Größe des O schadete seinem Erfolg; am Ende verbittet sich Rülings Einmischung in die Direktion; negativ über Kolowrat, der in Hannover war Denecke, Pundsack, Ernst von Gotha, am Ende, Kolowrat, Weishaupt
SK04-299 1786-12-20 Helmolt Gotha Bode Weimar
SK04-300 1786-12-25 Helmolt Gotha Becker RZ Gotha
SK04-302 1787-04-09 Helmolt Gotha Bode Weimar
SK04-303 1787-04-06 Helmolt Gotha Bode Weimar
SK04-304 1787-05-20 Helmolt Gotha Voigt Weimar
SK04-305 1787-07-14 Helmolt Gotha Voigt Weimar
SK04-307 1784-01-01 Hetzler Frankfurt Helmolt Gotha
SK04-309 1784-08-03 Hetzler Frankfurt Bode Weimar
SK04-310 1784-08-10 Hetzler Frankfurt Bode Weimar
SK04-311 1784-06-12 Hetzler Frankfurt Bode Weimar
SK04-312a 1784-08-27 Hetzler Frankfurt Bode Weimar
SK04-313 1784-09-03 Hetzler Frankfurt Bode Weimar
SK04-314 1784-09-10 Hetzler Frankfurt Bode Weimar
SK04-315 1784-11-02 Hetzler Frankfurt Bode Weimar
SK04-316 1784-11-06 Hetzler Frankfurt Bode Weimar
SK04-317 1786-01-13 Hetzler Frankfurt Bode Weimar
SK04-318 1786-06-14 Hetzler Frankfurt Helmolt Gotha
SK04-319 1786-01-14 Hetzler Frankfurt Bode Weimar
SK04-320 1786-03-04 Hetzler Frankfurt Bode Weimar
SK04-322 1787-05-18 Hetzler Frankfurt Bode Frankfurt
SK04-324 1783-12-30 Hinze Rotenburg Bode Weimar
SK04-325 1784-04-13 Hinze Rotenburg Bode Weimar
SK04-326 1786-06-06 Hinze Rotenburg Bode Weimar
SK04-329 1785-02-18 Hoof Mainz Becker RZ Gotha
SK04-330 1785-03-06 Hoof Mainz Becker RZ Gotha
SK04-336 1784-11-30 Hufeland G Jena Bode Weimar Zur Beschwerde über einen egoistischen Professor
SK04-337 1785-01-31 Hufeland G Jena Bode Weimar Zum Enthusiasmus der Studenten, über Prof. Heinrich
SK04-338 1785-02-05 Hufeland G Jena Bode Weimar Beilage zu einem Paket
SK04-339 1785-02-05 Hufeland G Jena Bode Weimar Beilage zu einem Aufsatz
SK04-340 1785-04-22 Hufeland G Jena Bode Weimar Nach einer Reise nach Weimar, Bezug auf Buchwald (Fridericus Sapiens)
SK04-341 1785-03-04 Hufeland G Jena Bode Weimar Bericht über den Besuch bei Buchwald (Fridericus Sapiens)
SK04-342 1785-11-21 Hufeland G Jena Bode Weimar Abrechnung für Bücher, H. will Bode in Weimar besuchen
SK04-343 1785-11-21 Hufeland G Jena Bode Weimar Bitte um Rat, wie er einem verschuldeten Freund helfen könne
SK04-344 1785-11-28 Hufeland G Jena Bode Weimar Bericht zur ersten Versammlung (Minervalkirche?) im Hause Buchwalds
SK04-345 1785-12-04 Hufeland G Jena Bode Weimar Mehr zu seinem verschuldeten Freund
SK04-346 1786-06-05 Hufeland G Jena Bode Weimar Zu einem übersendeten Aufsatz, Empfehlung eines von einem Freund verfassten Texts
SK04-347 1786-11-10 Hufeland G Jena Bode Weimar Zur ALZ (Allgemeine Literatur Zeitung), Zensur in Berlin
SK04-348 Hufeland G Jena Bode Weimar Ankündigung einer Reise nach Weimar (?)
SK04-349 Hufeland G Jena Bode Weimar Entschuldigung, dass die Reise nicht statt fand
SK04-350 Hufeland G Jena Bode Weimar Beizettel zu übersendeten Texten
SK04-351 Hufeland G Jena Bode Weimar Beizettel zu Tabellen (vermutl. Aufnahmedokumente des Ill. Ordens), Bezug auf baldige Verteilung von Reprochen
SK04-352 1787-03-02 Hufeland G Jena Bode Weimar Beizettel zu einem Ql von Tasso, will Heft (mit Ordensinhalten) für Mag. Schmidt, längerer Brief an die ALZ
SK04-353 1787-04-22 Hufeland G Jena Bode Weimar Fragen zu Bodes Reise nach Jena (Fuhrmann will ihn an einem Tag ,,herüberfahren)
SK04-355 1787-05-19 Hufeland G Jena Bode Weimar Brief lag QL bei, Bezug auf den Besuch dreier Engländer, Buch zur Freimaurerei lag bei
SK04-356 1787-11-25 Hufeland G Jena Bode Weimar Beilage zu einer Büchersendung, Bitte um Beurteilung durch Bode
SK04-357 1788-01-29 Hufeland G Jena Bode Weimar Übersendet einige QL; konnte B nicht treffen; zitiert aus Brief Mereaus über Meiners - dessen Distanzierung vom O und geh. Gesellschaften nur in katholischen Ländern nützlich; Pläne von Meiners und Spittler in dieser Richtung; Brandes' "Etwas über geheime Gesellschaften" Mereau, Meiners, Spittler, Brandes
SK04-357a Hufeland G Jena Bode Weimar Beilage zu QL
SK04-358 Hufeland G Jena Bode Weimar Bericht, dass Kanzler Hofmann aus Halle ihm eine ordentliche Professur in Königsberg angeboten habe (450Rtl. geboten, 600 von H. gefordert)
SK04-359 1788-08-09 Hufeland G Jena Bode Weimar Bericht über ein kürzlich in Frankreich erschienenes Buch, dessen Verlegen in Deutschland Bode werden sollte
SK04-360 1788-08-16 Hufeland G Jena Bode Weimar Bericht über einen Besuch bei Eichhorn (Schlözer anwesend), bei dem man über geheime Gesellschaften sprach. Gesprächspartner äußerte den Verdacht, dass in Jena Ill. aktiv seien
SK04-361 1788-08-31 Hufeland G Jena Bode Weimar Beilage zu Schriften, die er am Tag zuvor vom Kammerjunker von Buchwald erhielt. Bericht über ein Treffen mit Mereau und Schlichtegroll, zweiter sei schneller im Denken
SK04-362 1788-08-31 Hufeland G Jena Bode Weimar Zur Theorie, dass Logen in prot. Ländern geheime Kirchen und Missionen der kath. Kirche seien
SK04-363 1783-03-09 Hutten Speyer Becker RZ Gotha

Anmerkungen