„Kino in der DDR – Rezeptionsgeschichte von ‘unten'” ist ein Forschungsprojekt der Universität Erfurt. Es ist an der Interdisziplinären Forschungsstelle für historische Medien (IFhM) angesiedelt. Das Vorhaben wird von der Thüringer Aufbaubank gefördert.

Der Online-Auftritt von “Kino in der DDR” ist ein projektbegleitendes Portal. Dieses soll mit grundlegenden Informationen, einem Blog und weiterführenden Hintergrundberichten Bürgerinnen und Bürger zum Mitmachen motivieren.