COSMO — COVID-19 Snapshot Monitoring

Ergebnisse aus dem wiederholten querschnittlichen Monitoring von Wissen, Risikowahrnehmung, Schutzverhalten und Vertrauen während des aktuellen COVID-19 Ausbruchsgeschehens
Ein Gemeinschaftsprojekt von Universität Erfurt, Robert Koch Institut, Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung, Leibniz-Institut für Psychologie, Science Media Center, Bernhard Nocht Institut für Tropenmedizin und Yale Institute for Global Health Mehr erfahren
Zusammenfassung der letzten Erhebung

Welle 61 — 15./16.03.2022

Lockerungen — Vertrauen — Impfbereitschaft und Motive der Ungeimpften — Persönlichkeit und Schutzverhalten — Ukraine-Krieg und Corona-Schutzverhalten

COSMO PANEL

Welle 2 — 11.-23.02.2022

Langzeitstudie zum Erleben und Verhalten von Geimpften und Ungeimpften in Deutschland — Ergebnisse der ersten Erhebung

COSMO Thüringen

Welle 3 — 15.-21.03.2021

Gründe für die hohe Inzidenz in Thüringen – Ideen der Thüringer Bürger/innen zur Reduzierung der Fallzahlen

Aktuelle Themen

Bei jeder Datenerhebung werden aktuelle Themen ergänzt und Dauerthemen weiterverfolgt. Hier sehen Sie einen Ausschnitt aktueller Themen, alle Themen finden Sie in der Übersicht.

Ukrainekrieg und Pandemie-Wahrnehmung

Stress, der durch das Kriegsgeschehen in der Ukraine ausgelöst wird, führt nicht zu einer unbekümmerten Haltung bezüglich Corona.

Mehr erfahren

Gesunkene Risikowahrnehmung

Trotz hoher Infektionszahlen wird der Schweregrad einer Infektion als geringer eingeschätzt als noch im Dezember 2021 oder in den vorhergegangenen Corona-Wellen.

Mehr erfahren

Gründe des Nichtimpfens

83% der befragten Ungeimpften wollen sich auf keinen Fall impfen lassen. Das liegt auch über ein Jahr nach Freigabe der Impfstoffe vor allem an Sicherheitsbedenken.

Mehr erfahren